Steuerinformationen 01-2008

Steuerinformationen für den Monat Januar 2008.

Für alle Steuerzahler ist wichtig, dass das Jahressteuergesetz 2008 den Bundesrat passiert hat. Damit ist der Weg für dieses „Omnibusgesetz“ frei, das ein Bündel kleinerer Änderungen aber auch wichtige Neuerungen und sogar bereits erste Korrekturen an der Abgeltungssteuer beinhaltet.

Freiberufler können ihre Liquiditätsreserve auch in gängigen Aktien oder Fondsanteilen anlegen. Diese Feststellung des Finanzgerichts Hamburg gewinnt sicherlich zukünftig für die Freiberufler an Bedeutung, wenn der Frage nachgegangen wird, wie man Nachteilen der Abgeltungsteuer 2009 im Privatbereich entgehen kann.

Aber auch in anderen Bereichen des Steuerrechts haben sich interessante Neuerungen ergeben, die Sie dem Inhaltsverzeichnis entnehmen können.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr conaktiva-Team

PDF Mandantenrundschreiben 01 / Januar 2008

PDF Kurzhinweise 01 2008

Wenn Sie unsere Mandantenrundschreiben lesen, herunterladen oder auf sonstige Art und Weise nutzen, bedienen Sie sich allgemeiner Informationen. Ein Mandatsverhältnis kommt hierdurch nicht zustande. Da wir nicht wissen, wie Sie unsere Informationen verwenden, möchten wir auch nicht wie in einem Mandatsverhältnis haften. Dabei gelten die Regelungen des Haftungsausschlusses des deutschen Rechts, wonach für Vorsatz oder grob fahrlässige Falschinformation jede Verantwortung abgelehnt wird. Bei einem Abruf außerhalb Deutschlands lehnen wir jegliche Haftung vollumfänglich ab. Wir können nicht ausschließen, dass technische Fehler auftreten. Daher können wir keine Haftung für Nachrichten übernehmen, welche durch das Internet übermittelt werden. Dies gilt natürlich auch, soweit es hierbei um Mitteilungen geht, die mit der Wahrung von Fristen in Zusammenhang stehen.

Get Acrobat Reader

Dieser Beitrag wurde unter Mandantenrundschreiben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.