Sachbearbeiter/in Fibu und Lohn

Stellenbezeichnung:

Sachbearbeiter/in Fibu und Lohn

(Aktuelle Meldung: Diese Stelle ist zur Zeit besetzt!)

Ziel der Stelle:

Selbständige und termingerechte Erstellung von Buchhaltungen und Lohnbuchführungen. Fachlicher Ansprechpartner für andere Mitarbeiter. Bei Eignung Entwicklungsmöglichkeit zum Teamleiter Lohn.

Berufstypische Aufgaben

  • Fachliche Verantwortung für den gesamten Lohnbuchführungsbereich, kompetenter Ansprechpartner für lohnsteuerliche und sozialversicherungsrechtliche Fragen. Auch Erstellung anspruchsvoller Lohnbuchführungen z.B. im öffentlichen Dienst oder Baulohn.
  • Vorbereitung und Begleitung von Sozialversicherungs- und Lohnsteuerprüfungen.
  • Erstellen von Buchführungen aller Art ggf. mit Kostenrechnung.
  • Fristgerechte und vollständige Fertigstellung der Arbeiten in angemessener Zeit (Deckungsbeitragsorientiert).
  • Erledigen von informeller Mandantenkorrespondenz (z.B. Beleganforderungen, Rückfragen, Kurzmitteilungen, Rücksendungen) unter Beachtung der Corporate Identity.

Sonstige Aufgaben

  • Erstellen von Rechnungsvorschlägen.
  • Vertretung im Bereich Finanzbuchführung und Lohnbuchführung, Kollegenunterstützung bei allen Fragen zum Steuerrecht, bei Fibu-Themen, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht sowie allen anderen Fragen im Umfeld der Lohnbuchführung.
  • Unterstützung der Selbstbucher (Datev Lodas Compact) durch fachliche und technische Hilfestellungen (z.T. per Telefon).
  • Mitarbeit an der Mitarbeiterfortbildung (z.B. Umsetzen von
  • Seminarinformationen für alle MIA).
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Kanzlei z.B. in den Bereichen Prozessabläufe (ProCheck), Qualitätsstandards.

Anforderungen an den Stelleninhaber

  • Mindestens Steuerfachangestellter oder gleichwertige Kenntnisse, gerne Steuerfachwirt oder Personalfachkaufmann mit Steuerfachangestelltenausbildung.
  • Organisatorische Fähigkeiten.
  • Genaues Arbeiten nach den Qualitätsstandards der Kanzlei.
  • Hohes Verantwortungsbewußtsein.
  • Eigeninitiative.

Kundenorientierung
Freundliches Auftreten, aktive Information der Mandanten über neue Vorschriften, laufende Ermittlung und Überprüfung der Kundenwünsche und -anforderungen. Kundengerechte Erläuterung relevanter Sachverhalte z.B. bei Mandantenanrufen, sachlicher Umgang mit Beschwerden.

Besondere Kompetenzen
Sozialverträglicher Typ, Stressresistent, Standfestigkeit gegenüber Termindruck, Kritikfähig (sowohl aktiv, wie auch passiv).

Dieser Beitrag wurde unter Archiv Stellenangebote veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.